Untitled Document
Kostenlose Ausgaben
(Gegen freiwillige Spende)


« zurück   1  2  3  4  5  6  [7]  8  9   nächste Seite »

Wundertätige Medaille mit Gebetsnovene
Die Medaille, die heilt, bekehrt und schützt
Ihre Spende


Im Jahr 1830 erschien die hl. Jungfrau Maria der Klosterschwester Katharina Labouré.

Sie gab ein Versprechen: „Laß nach diesem Muster eine Medaille prägen! Alle Personen, die diese Medaille am Hals tragen, werden große Gnaden erhalten. Die Gnaden werden überreich sein für jene, die sie mit Vertrauen tragen.“

Als liebvolle und fürsorgliche Mutter ist die Heilige Jungfrau gekommen, um uns ein sicht-bares Zeichen ihres Schutzes zu bringen: die Wundertätige Medaille. Unzählige Bekehrungen, Heilungen, außergewöhnlicher Schutz in Not und Gefahr haben sie schnell berühmt gemacht. Als die heilige Katharina 1876 starb, waren bereits über eine Milliarde Medaillen geprägt worden.

Diese Medaille, mit Glauben und Vertrauen getragen, kann eine große Hilfe in unseren unruhigen Tagen sein.

 
stuck
Insert to the Wagen!
 

Der Herz Jesu Schild
Der Herz Jesu Schild zählt zu den Sakramentalien der Katholischen Kirche
Ihre Spende


Es handelt sich um ein kleines Herz Jesu Bildchen auf einem ovalen roten Stoff mit der Aufschrift: „Halt! Das Herz Jesu ist mit mir. Dein Reich komme.“

Als die heilige Margareta Maria Alacoque einmal vor dem Tabernakel betete, erschien ihr Jesus und zeigte Seine durchbohrte Seite und Sein mit Dornen umwundenes Göttliches Herz. Er wünschte, daß man kleine Bilder Seines Göttlichen Herzens anfertigt, damit es all jene, die es verehren wollen, mit sich tragen und sich selbst und Ihre Familie unter den Schutz des Herzens Jesu stellen können. Diesem Schild erteilte Papst Pius IX. seinen besonderen Segen.

mehr
Zahlreich sind die Wunder, die der „Herz Jesu-Schild“ erwirkt hat! Er ist bereits geweiht!

Ein Faltblatt erklärt die Bedeutung des Herz Jesu Schildes. Es enthält einen Weihetext an das Heiligste Herz Jesu, Stoßgebete und eine Novene, die von Pater Pio verfaßt wurde.


         
 
stuck
Insert to the Wagen! 
 

Das Buch: Herz Jesu, ich vertraue auf Dich!
Allein das Herz Jesu wird unsere Übel heilen
Ihre Spende


Die Familie befindet sich in einer Krise. Die sozialen Probleme werden allmählich unlösbar. Unsere Politiker wissen nicht, wie die Probleme unseres Landes gelöst werden sollen! Was fehlt uns? Es fehlt ein sicherer Orientierungspunkt für die Einzelnen, für die Familien und für die Gesellschaft.

Dieser Orientierungspunkt hat einen erhabenen Namen: HEILIGSTES HERZ JESU! Wenn wir weitere Katastrophen für die zukünftigen Generationen vermeiden wollen, gibt es nur eine Lösung: wenden wir uns doch an das Heiligste Herz Jesu!

mehr
Dieses Herz trägt für alles, was uns angeht, mehr Sorge, als ein Vaterherz für seine Kinder tragen kann.

Jesus selbst ladet uns ein: „Kommet alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken.“ (Mt. 11,28f)


 
stuck
Insert to the Wagen!
 

Das Buch des Vertrauens
P. Thomas de Saint Laurent, 69 Seiten
Ihre Spende


Wenn Sie eine schwere Last zu tragen haben, wenn Ihnen der Alltag Sorgen und Beunruhigungen bringt, wenn Ihnen das Leben als Christ in dieser materialistischen Zeit schwer zu führen erscheint, wenn Sie sich in gewissen Augenblicken entmutigt fühlen, dann wurde dieses Buch gerade für Sie geschrieben. Lesen Sie es und Ihre Seele wird wieder vertrauen haben. Unser Herr lädt Sie in ihrem Interesse ein. Ihre Seele wird den Frieden erlangen und voller Licht sein. Die Seiten dieses Buches sind vom Lebenssaft des Evangeliums durchdrungen. Gibt es für die Seele eine bessere Nahrung als die Worte unseres Erlösers? Die Lektüre dieses Werkes wird in Ihr Herz die Gewißheit eindringen lassen, daß Sie durch die Übung der Tugend des Vertrauens die Gnaden erhalten werden, die Gott Ihnen schenken will.

 
stuck
Insert to the Wagen! 
 

Das Buch: Mein Name ist Jacinta
P. Fernando Leite SJ, 63 Seiten
Ihre Spende


Ich habe die Hl. Jungfrau Maria gesehen!

Das Buch, gestützt auf die Erinnerungen von Schwester Lucia, erzählt das fromme Leben von Jacinta, das sie vor und besonders nach den Erscheinungen von Fatima geführt hat. Wie wichtig es ist, die Unschuld der Kinder zu schützen, sehen wir an den Worten Jesu Christi in der Heiligen Schrift: „Wer einen von diesen Kleinen, die an mich glauben, zum Bösen verführt, für den wäre es besser, wenn er mit einem Mühlstein um den Hals im tiefen Meer versenkt würde.“ (Mt. 18,6)

mehr
Diese Worte können für unsere modernen Ohren sehr hart klingen, und doch zeigen sie sehr klar die Liebe, die Unser Herr Jesus Christus zu den Kindern hat.

Das Buch ist ein einfaches und anziehendes Mittel, die Botschaft von Fatima jungen Buben und Mädchen nahe zu bringen.


 
stuck
Insert to the Wagen!
 



« zurück   1  2  3  4  5  6  [7]  8  9   nächste Seite »


zum Warenkorb!